Kulinarisches Augenzwinkern

Deutsch-amerikanische Freundschaft: Halloween mit Musik

Die deutsch-amerikanische Freundschaft zeigt sich beispielsweise im Essen
pixabay

Kaum ein anderes Land hat so eine Wurst-Vielfalt wie wir in Deutschland. Da lassen wir uns auch nicht reinreden. Aber hin und wieder muss auch die Wurst einer guten Sache geopfert werden und f├╝r die deutsch-amerikanische Freundschaft herhalten ­čśë.

Ein Wursthersteller aus dem hessischen Bruchk├Âbel nahe Frankfurt verkauft Handk├Ąs-Bratw├╝rste. Zwar erschlie├čt sich nicht unbedingt, wozu man die haben muss. Aber nun gut ÔÇô der Sp├Ątkapitalismus hat schon weit Schlimmeres hervorgebracht.

Wenn es auf Oktober zugeht, nimmt der Bruchk├Âbeler Betrieb auch regelm├Ą├čig Halloween-Bratwurst in sein Sortiment auf. Mit K├╝rbisst├╝ckchen drin. Na ja, das ist nun auch nicht unbedingt ein Verbrechen. Es wird schon Leute geben, denen das schmeckt.

Symbol f├╝r deutsch-amerikanische Freundschaft

Irgendwie ist es ja auch s├╝├č, dass die Bratwurst, die in den USA als eines der Symbole f├╝r Deutschland schlechthin gilt, das in Amerika beliebte Halloween-Fest gleichsam in sich aufnimmt. Ein sch├Ânes Sinnbild f├╝r die deutsch-amerikanische Freundschaft, gerade jetzt, wo sie durch den aktuellen US-Pr├Ąsidenten so l├Ądiert ist. Deren Gedenktag war ├╝brigens am 6. Oktober. Da h├Ątte man sich gut beide W├╝rste in die Pfanne hauen k├Ânnen.

In Hessen isst man den Handk├Ąs ja traditionell ÔÇ×mit MusiggÔÇť. Was da wohl ert├Ânen mag, nachdem Halloween- und Handk├Ąs-Bratwurst verzehrt sind? Ich vermute: Die US-amerikanische Nationalhymne wirdÔÇÖs wohl nicht sein. H├Âchstwahrscheinlich klingt es eher wie eine kurze und pr├Ągnante Zusammenfassung der gesammelten Reden Donald Trumps.