Jugendkirchentag in Gernsheim

Glaubensfestival für junge Leute

Von wegen: Feiern und über den Glauben reden ist nichts für Jugendliche? Der Jugendkirchentag in Gernsheim hat das Gegenteil bewiesen.

„Heute. Zusammen. Für Morgen!“ – gemeinsam einstehen für eine bessere Welt. Unter diesem Motto hat der Jugendkirchentag in Gernsheim den Blick fest auf eine lebenswerte Zukunft gerichtet - das Glaubensfestival ist am Sonntag mit einem feierlichen Abschlussgottesdienst zu Ende gegangen. 

Jugendkirchentag in Gernsheim
Peter Bongard
Gernsheim war Austragungsort des Jugendkirchentags 2022

Fast 1000 Jugendliche sind nochmal im Festzelt zusammenkommen, um zu beten und zu feiern. Beides dürfen wir getrost wörtlich nehmen: Ein Gottesdienst mit Tiefgang, der die Jugendlichen von den Bänken riss, die Band aus der Evangelischen Jugend sorgte so für eine einmalige Stimmung und Atmosphäre. Das Festzelt skandierte „Biedenkopf, Biedenkopf“-Rufe – kein Wunder, denn Biedenkopf ist Austragungsort des nächsten Jugendkirchentags im Jahr 2024. Deshalb wurde der Abschlussgottesdienst auch von Jugendlichen aus dem Dekanat Biedenkopf-Gladenbach gestaltet. Eines dürfte ihnen ganz gewiss gelungen sein: Lust auf den nächsten Jugendkirchentag zu machen.

Eine Gernsheimer Eule für Biedenkopf

Übergabe des Staffelstabs
Vanessa Wolter
Gernsheims Bürgermeister Peter Burger überreicht eine Eule an Andreas Friedrich, Dekan in Biedenkopf-Gladenbach

Zuvor hat das mittelhessische Biedenkopf das Staffelholz übernommen: Gernsheims Bürgermeister Peter Burger überreichte eine Eule aus Stein an Andreas Friedrich, Dekan in Biedenkopf-Gladenbach. Das Dekanat richtet den nächsten Jugendkirchentag in Biedenkopf vom 30. Mai bis 02. Juni 2024 aus.

Timo Benedikt Schmidt ist einer von sechs Botschaftern für den Jugendkirchentag 2022 und zeigt das Logo
Volker Rahn
Timo Benedikt Schmidt ist einer von sechs Botschaftern für den Jugendkirchentag 2022

Jugendkirchentag

Der Jugendkirchentag ist ein Festival der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und wird für Jugendliche im Alter zwischen 13 bis 27 Jahren veranstaltet. Seit 2002 findet er in unterschiedlichen Städten der EKHN statt. Rund 300 Ehrenamtliche waren in Gernsheim beteiligt.

Trotz Hitzewelle und Temperaturen weit über 30 Grad waren rund 3500 junge Menschen nach Gernsheim gekommen, um den Jugendkirchentag zu feiern. Vier Tage lang war Gernsheim fest in der Hand dieses bundesweit einmaligen Glaubensfestivals für junge Menschen – alle schnell erkennbar an ihren markanten Fischerhüten, die extra für das Festival in Gernsheim am Rhein produziert wurden. Eine äußerst nützliche Idee, denn die Hüte waren zugleich ein perfekter Sonnenschutz.

So schön war der Jugendkirchentag in Gernsheim

Ein schweißtreibender Jugendkirchentag, aber mit vielen wunderbaren Eindrücken: Viel Action, viel zu lernen – aber einfach auch Freunde treffen, neue Leute kennenlernen und im Liegestuhl chillen. Gott hat es gut gemeint mit so viel Sonne über Gernsheim. Wir zeigen hier unsere schönsten Bilder vom Jugendkirchentag 2022 in unserer Galerie.

Rückblick: indeon-Live-Blog vom Jugendkirchentag

medien-starter berichten vom Jugendkirchentag
Peter Bongard
Rufus und Arved berichten als Video-Reporter vom Jugendkirchentag

Der Jugendkirchentag in Gernsheim ist zu Ende: Elf junge Journalistinnen und Journalisten aus dem Projekt „medien-starter“ der Hörfunkschule Frankfurt haben seit Dienstag in der Redaktion geackert, gefilmt, getextet, die Website des Jugendkirchentags gepflegt und gehegt sowie Instagram und Snapchat gefüttert. Hier in unserem Blog findest du alle Highlights, die die jungen Leute für dich mit Liebe zusammengestellt haben. Danke für euren tollen Einsatz!

Spitzen-Hitze - weit über 30 Grad

Wow, der Jugendkirchentag glüht und du wahrscheinlich auch: 38 Grad in Gernsheim, Wolken Fehlanzeige. Trotzdem ist der Jugendkirchentag trotz Hitze ein Ziel für dich, denn er verspricht dir auch Abkühlung: zum Beispiel im Mega-Pool oder an unzähligen Wasserspendern auf dem Festivalgelände. Für die ganz heißen Fälle empfehlen wir die selbst gebaute Wasserrutsche zum Abkühlen - mit ganz viel Seife, damit es auch richtig schlittert.  Kirchentagshüte gibt es auch noch gegen die Sonne. Unser heißer Tipp: Viel trinken und zwischendrin immer wieder ab in den Schatten.

Die 3500 Gäste, die in die Schöfferstadt Gernsheim gekommen sind, haben vier Tage lang gefeiert und Leute getroffen in Workshops, Outdoor-Themenparks, Gottesdiensten und vor allem bei den vielen Partys an den Abenden. Die Themen des Jugendkirchentags waren vielfältig: Vom Klimawandel über Fragen der eigenen Identität und sexueller Vielfalt bis zur Digitalisierung.

Protokoll: Über Glaube, Kirche und Jugendkirchentag

Teilnehmende auf dem Jugendkirchentag
Fynn Hornberg
Landolf (20), Luisa (14), Tim (17), Hannah (15) auf dem Jugendkirchentag

Vier Tage lang Jugendkirchentag in Gernsheim: Aus vielen Regionen in Hessen und Rheinland-Pfalz sind junge Leute in die Schöfferstadt am Rhein gekommen. Unser medien-starter Fynn Hornberg wollte wissen, warum sich so viele Jugendliche hier in Gernsheim für die Kirche begeistern - wo doch sonst so mancher längst aus der Kirche ausgetreten ist. Hier bekommst du sein Protokoll, was Landolf, Luisa, Timm und Hannah über den Jugendkirchentag denken.

Einige der Jugendlichen sind auch in Fynns Radio-Reportage vom Jugendkirchentag zu hören - hier geht's zu unserem Audio:

Radioreportage vom Jugendkirchentag in Gernsheim

Ein Zeichen für den Frieden

Faiaz Ahmadi auf einer Bühne des Jugendkirchentags
Peter Bongard
Botschafter Faiaz Ahmadi auf einer Bühne des Jugendkirchentags

Der Krieg in der Ukraine hat alles verändert, er stellt eine Zäsur dar und fordert auch die Friedensbewegungen heraus. Der Jugendkirchentag hat deshalb ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Faiaz Ahmadi ist selbst aus Afghanistan geflohen und als Botschafter ein Gesicht des Jugendkirchentags in Gernsheim: „Ich bin im Krieg geboren und im Krieg aufgewachsen. Frieden kannte ich erst nach der Flucht in Deutschland.”, sagt er nach seinem Gebet auf dem Jugendkirchentag. Unser medien-starter Valentin erzählt dir hier die Geschichte von Faiaz Ahmadi.

Hut steht gut

Hüte machen Mode
Peter Bongard
Viel zu heiß für Kirchentagschals - aber die Hüte schützen vor der Sonne

Bei glühender Sonne und heißen Temperaturen sind Kirchentagschals völlig out - dafür sind Hüte jetzt voll im Trend: Sie schützen vor der Sonne und stiften Gemeinschaftsgefühl. Übrigens angelehnt an diese Fischerhüte. Du kannst sie für zwei Euro auf dem Jugendkirchentag erwerben - und schon gehörst du auch dazu.

Themenparks „Futuranien“, „Digitopia“ oder „Identitown“

Du kannst hier in Gernsheim so viel ausprobieren: Bei der mega Hitze in den Mega-Pool springen, mit Eco-Karts elektrisch über die Piste jagen, auf den Kletterturm kraxeln oder einfach nur im Bauwagencafé chillen – der Jugendkirchentag bietet dir noch mehr als Gottesdienst und Gebet. Freitag und Samstag haben die Themenparks geöffnet, die neben diesen Attraktionen auch zur Diskussion einladen wollen: In „Futuranien“, „Digitopia“ oder „Identitown“ wird recycelt, geslamt, TikTok gemacht oder über die eigene Identität gequatscht.

Alles vor der Tonne gerettet

Foodsharing Groß-Gerau
Annika Schwarze
Foodsharing Groß-Gerau auf dem Jugendkirchentag

Ein Tipp, wenn du auf dem Jugendkirchentag zwischendrin Hunger verspürst: Das Foodsharing-Team Groß-Gerau rettet Lebensmittel, die sonst in den Müll wandern würden. Normalerweise verteilt das Team die übrig gebliebenen Lebensmittel und bringt sie zu einem „Fairteiler“ – heute profitierst du aber auf dem Jugendkirchentag davon. Bananen, Kiwis und Erdnüsse haben wir zum Beispiel für unsere Redaktion abgestaubt. Unsere medien-starterin Annika stellt dir das Team hier vor.

Erfrischen mit alkoholfreien Cocktails

Coacktails an der SichtBar!
Annika Schwarze
Bieten Coacktails an der SichtBar! - Annika, Paul, Melanie und Ole (von links nach rechts)

Die pralle Sonne strahlt auf den Jugendkirchentag – und Leute: Wir müssen alle viel, viel trinken. Wir finden es hervorragend, dass wir diesen gut gemeinten Rat in Gernsheim mit leckeren selbst gemachten fruchtigen Cocktails verbinden können – und dabei noch etwas über Nachhaltigkeit lernen. Wie wäre es also mit Rosmarin-Zitrone, Erdbeer-Minze oder White Berry im Cocktail-Glas? Bei der SichtBar! aus dem Odenwald kannst du dir den besten Mix abholen – hier stellt dir unsere medien-starterin Annika die SichtBar! vor.

Party auf dem Party-Schiff

Rund 800 Jugendliche lassen es sich am Samstagabend richtig gut gehen: Sie stechen mit dem Party-Schiff des Jugendkirchentags in See, Verzeihung in den Rhein. Von der Mole in Gernsheim aus startet nochmal eine fette Party, diesmal auf dem Schiff. In zwei Runden geht es Rhein aufwärts und wieder abwärts, das Schiff schaukelt - wahrscheinlich nicht nur durch die Wellen.

Heiße Party-Nacht auf dem Jugendkirchentag

Das war eine heiße Party-Nacht auf dem Jugendkirchentag: Die Festival-Band MAINAIM, Hezekia & Oliver Ocean durfte endlich live die Bühne beben – die Band hatte den Contest des Jugendkirchentags 2020 gewonnen, aber dann kam dieses Corona. Danach brachte die YOU FM-Party das Festzelt endgültig zum Kochen. „Das war schon ein krasser Gegensatz – erst runterkommen beim Taizégottesdienst, dann laute Party im Festzelt“ jubelt medien-starter Valentin. 

YOU FM Party auf dem Jugendkirchentag
Rufus Zoller
Fette Farben: Die YOU FM Party setzt das Festzelt in Szene

Prominenz aus Politik und Kirche zu Besuch

Hessens Kultusminister Alexander Lorz schwärmt regelrecht vom Jugendkirchentag nach der langen Corona-Pause: „Wenn Sie sich vorstellen, dass sich 4000 Menschen gleichzeitig auf Videokacheln anschauen, wäre das nicht dasselbe.“ Auch die Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland, Anna Nicole Heinrich ist ganz begeistert: „Tausende junge Menschen die Bock drauf haben, sich mit den drängenden Fragen zu Nachhaltigkeit, Digitalisierung und unseren Identitäten auseinander zu setzen, an einem Ort. Welch ein Segen!“ Auf dem Promi-Rundgang am Freitag waren Vertreter aus Politik und Kirche zu Gast, unter ihnen auch Kirchenpräsident Volker Jung und der Gernsheimer Bürgermeister Peter Burger. Unser medien-starter Valentin hat mit den Promis gequatscht.

Promi Rundgang auf dem Jugendkirchentag
Mathis Eckert
Promi Rundgang mit Alexander Lorz, hessischer Kultusminister, Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN, Ulrike Scherf, stellvertretende Kirchenpräsidentin und Anna Nicole Heinrich, Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland (von links nach rechts)

Bühnenshow mit Jonny vom Dahl

Wenn du am Donnerstagabend nicht dabei warst, hast du was verpasst: Der „Voice of Germany“-Star Jonny vom Dahl war auf dem Jugendkirchentag und hat mit den Songs aus seinem Debutalbum „Sommerstadtgeflüster“ im Sturm die Herzen des Jugendkirchentag-Publikums erobert. Bei stimmungsvollem Licht und Kerzenschein ist der erste Tag mit einer Abendandacht von Marit Günther von der Jugendkulturkirche „sankt petet“ in Frankfurt zu Ende gegangen. Hier siehst du Bilder vom Abend und von der Bühnenshow:

Start des Jugendkirchentags mit Gottesdienst

Zum Start am Donnerstagabend feierten 1000 Jugendlirche gemeinsam im Festzelt am Rheinufer Gottesdienst - gestaltet von der Evangelischen Jugend im Nassauer Land. Die Bandcontestgewinner des Jugendkirchentags MAINAIM, Hezekia & Oliver Ocean heizten das Festzelt schon beim Opening mit fetten Bässen ein – unterstützt von praller Sonne und hohen Temperaturen. Der Präsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung musste sich in Jugendsprache beweisen:  Danach ist definitiv klar: Der Jugendkirchentag ist ein „einzigartiges Mitmacherlebnis“ - auch für einen Kirchenpräsidenten. Das Festival ist bundesweit einmalig in seiner Art. „Heute. Zusammen. Für Morgen!“ lautet das Motto des elften Jugendkirchentags in Gernsheim.

Der elfte Jugendkirchentag 2022 unter dem Motto „Heute. Zusammen. Für morgen!“.

Die unter den evangelischen Landeskirchen in Deutschland einmalige Großveranstaltung soll Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Plattform bieten, um sich über Glaubensfragen auszutauschen und Gemeinschaft zu erleben.

So kann der Jugendkirchentag dir neue Ideen zeigen, Innovationen präsentieren und Impulse innerhalb der evangelischen Kirche, aber auch weit darüber hinaus liefern. Die Stadt Gernsheim begrüßt den Jugendkirchentag mit offenen Armen - trotz wichtiger Arbeitsplätze am Logistikumschlagplatz und geplanter Investitionen in Start-ups leidet die Stadt unter dem demographischen Wandel. 

Die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen aus kirchlichen Jugend- und Konfirmandengruppen, die gemeinsam an- und abreisen. Thematisch geht es um die Zukunft, auch vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine und des Klimawandels, sowie um Fragen der eigenen Identität junger Menschen. Die inhaltliche Ausgestaltung des Festivals geht auf Initiativen von kirchlichen Jugendgruppen und -verbänden zurück.

300 Helferinnen und Helfer machen den Jugendkirchentag erst möglich

Manuel als Helfer auf dem Jugendkirchentag bei der Arbeit
Annika Schwarze
Manuel ist einer von 300 ehrenamtlichen Helfern auf dem Jugendkirchentag in Gernsheim

Der Jugendkirchentag in Gernsheim ist nur möglich, weil sich rund 300 junge Helferinnen und Helfer für das Event in Gernsheim engagieren. Vorbereitet wurde der Jugendkirchentag von einem lediglich vierköpfigen hauptamtlichen Team, das in der Festival-Woche voll und ganz auf Unterstützung angewiesen ist – sei es beim Aufbau der vielen Zelte und Buden, in den Übernachtungsquartieren oder bei der Verpflegung für tausende Besucher und Besucherinnen. Der 24-jährige Manuel aus Polch bei Koblenz ist einer der vielen Helfer, er ist von Beruf Mechatroniker und repariert in seinem Alltag Waschmaschinen. Hier stellt dir Annika, unsere medien-starterin, Manuel vor.

Botschafter für den Jugendkirchentag

Sechs junge Botschafter*innen sind die Gesichter des Jugendkirchentags - sie sind in Gernsheim vor Ort, führen dich durchs Programm und sie sind auf dem Instagram-Kanal des Festivals präsent. Für Anne Umsonst, Timo Schmidt, Faiaz Ahmadi, Stella Jahn, Steffen Batz und Stella Berker ist ehrenamtliches Engagement in der Kirche kein Fremdwort - schon viele Jahre sind die sechs jungen Leute für die evangelische Kirche in ihrer Freizeit aktiv. Auf der Website des Jugendkirchentags stellt dir unser medien-starter Fynn einige der Festival-Botschafter*innen vor.,

 

Hörfunkschule Frankfurt auf dem Jugendkirchentag

Gruppenfoto: Die medien-starter berichten vom Jugendkirchentag in Gernsheim und werfen ihre Mützen in die Luft
Mathis Eckert
Die medien-starter berichten vom Jugendkirchentag in Gernsheim

Die Hörfunkschule Frankfurt ist mit ihrem Projekt "medien-starter" auf dem Jugendkirchentag in Gernsheim dabei. Die 11 junge Journalist*innen berichten für dich auf Instagram, Facebook, Snapchat und über die Website des Jugendkirchentags von dem Event. "Hier ziehen alle an einem Strang, das ist ein tolles Gemeinschaftsgefühl", lobt Magadalena Henkel die Arbeit auf dem Jugendkirchentag, "es ist toll, dieses Gefühl weiterzutragen." Die 24-jährige Magdalena ist als Radio- und Videoreporterin in  Gernsheim unterwegs. Mit dem Projekt "medien-starter" bildet die Hörfunkschule junge Menschen aus, die beruflich im Journalismus Fuß fassen wollen.

zur Hörfunkschule Frankfurt und

zum Projekt "medien-starter"

Der JKT

Workshops, Gottesdienste, Party, Spiel und Spaß: Das Programm des Jugendkirchentags bietet mehr als 230 Programmpunkte.

indeon weekup - mit dem Newsletter in die Woche starten

Wir halten dich mit unserem indeon-Newsletter indeon weekup übrigens ständig auf dem Laufenden. Montagmorgen kommt er in dein Postfach geflattert. Wir bieten dir hier nicht nur die besten Artikel aus der Redaktion, sondern eine Gesprächsgrundlage für Diskussionen über Gott und die Welt

Hier kannst du den Newsletter ganz easy abonieren