Lachen trotz Corona

Trotz Corona: Humor ist, wenn man trotzdem lacht

iNDEON DOSSIER
gettyimages/stockfour

Im Lockdown müssen wir zwar auf vieles verzichten, aber nicht auf unser Lachen! Egal wo du bist, hier findest du auf jeden Fall etwas zum Schmunzeln. Klick ins Dossier!

Ich hasse es, aber dieses Thema kann ich nur so einleiten: Eigentlich wäre ja jetzt Karneval! Eigentlich wäre nicht nur die Hochsaison der Jecken und Narren, sondern auch die Zeit, in der Deutschland sich geradezu verpflichtet fühlt gut drauf zu sein. Der Januar hat genervt und im Februar haben wir einen kleinen Lichtblick. 

Der Lockdown hat uns das Lachen ordentlich vermiest! Aber wie heißt es so schön? Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Ich bin ein optimistischer Mensch und zum Glück wollen auch die lieben Kolleginnen und Kollegen euch ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Hier findest du ein Best-Of an Ablenkung, lustigen Geschichten und Unterhaltung. 

Lach dich über die Lach-Typen schlapp

Der Text von Stefanie ist nicht nur witzig, ihre Lach-Typologie trifft es einfach auf den Kopf. Ich bin ja eher so die Selbst-Lacherin, hauptsache der Lacher ist raus, aber egal ob von früh bis spät, über den ganzen Körper oder vielleicht im Keller - für diesen Text gebe ich eine absolute Lese-Empfehlung! Ich kam jedenfalls aus dem Schmunzeln nicht mehr raus.

Finde dich hier in der Lach-Typologie wieder

Was bringt dich immer wieder zum Lachen?

Was bringt dich so richtig zum Lachen? So dass du nach Luft schnappen musst, die Augen tränen oder du vor lauter Bauchschmerzen gekrümmt auf dem Boden liegst? Unsere Reporterin Emily Davies hat genug vom ewigen Mundwinkelrunterziehen und einfach mal auf Frankfurters Straßen nachgefragt: Was bringt dich immer wieder zum Lachen?

Vom Trash-TV, über Uno-Spielen bis zum ansteckenden Lacher - hier findest du die drei Geschichten

Gehen Lachen und Kirche überhaupt zusammen?

Wenn du Duo Camillo fragst, dann ist die Antwort ein glasklares JA! Für den Pfarrer Favian Vogt und den Physiker Marton Schultheiß hat Humor eine tiefe, auch religiöse Funktion. Soll heißen: Christen dürfen nicht nur, sie sollen sogar lachen! Das schafft Erleichterung und das sollte der Glaube ja auch. Dabei ist es den beiden wichtig, manche Grenzen nicht zu überschreiten. Ja, Satire dürfe alles, müsse aber nicht alles machen. Es gebe da schon klare Grenzen. 

Wir haben die beiden mit unserer Video-Kamera getroffen - hier entlang bitte

Witz aus der Community

⚠ Schlechte-Witze-Alarm!

Wir haben gefragt, und für euren Humor könnt nur ihr was! 🔽

Dieser Witz hat uns per Twitter erreicht
Twitter

Na gut, ich habe auch gegrinst! 😇

Die Forschung zeigt: Lachen ist wirklich gesund

Beim Lachen steigt der Blutdruck, Glückshormone werden ausgeschüttet, alles ist belebt. Und eigentlich ist Lachen ja auch nur ein Missbrauch unseres Zwerchfells, deswegen tut das bei langem Lachen auch so unverschämt weh! Ganz besonders dann, wenn jemand einen Witz nach dem anderen erzählt. Aber warum reagieren wir so auf Witze, wie wir reagieren? Lachforscher Rainer Stollmann erklärt: Gute Witze treffen eine kleine Angst ins uns - etwa der Blondinenwitz die Angst vor Emanzipation.

Warum kratzt jeder Witz an unseren Ängsten? Lies hier das Interview mit Rainer Stollmann

Kann ich über krebskranke Menschen lachen?

Humor und Krebs - das klingt zwar nach einem krassen Kontrast, aber muss es nicht sein. Sabine lebt seit mehr als vier Jahren mit Krebs und lässt sich ihren Humor von dem Arsch (ihre Worte) nicht bestimmen! Meistens funktioniert das auch. Sie geht nicht nur humorvoll, sondern sogar kreativ mit ihrer Krankheit um: Sie dichtet oder erfindet neue, witzige Wörter. Ihre Metastasen nennt sie „Familie Baufellfloh“, ihre Angst heißt „Hildegard“. Damit will sie ihre Krankheit nicht „wegmauscheln“, sondern versuchen, das Gute im Schlechten zu sehen.

Lerne hier Sabine und ihre Geschichte kennen und warum genau das gut für ihre Gesundheit ist

Darum lachst du über Memes

Memes sind lustig - ist doch klar. Die kleinen Bildchen ud Filmchen mit witzigen Sprüchen begeistern und berreichern das Netz enorm. Aber warum ist das so? Darüber hat unsere Reporterin Fabiennemit zwei Meme-Forschern - ja die gibt es wirklich - gesprochen. Und dabei natürlich jede Menge Memes gesammelt. Die Looney Toons haben übrigens sogar einen Meme-Generator auf ihrer Seite (Achtung funktioniert nicht mobil 😥)

Du willst die Memes sehen und dabei noch ein bisschen schlauer werden? Hier lang

Warum lachen wir eigentlich?

gettyimages/Softulka

Unser Lachen ist mehr als nur ein Reflex. Es geht darum, dass wir gekitzelt werden. Ja, auch so, wie du wahrscheinlich gerade denkst: auf unserer Haut. Das kennen wir auch aus der Tierwelt.  Aber wir Menschen können nicht nur auf unserer Haut gekitzelt werden. Wir haben es geschafft, das Lachen von unserem Körper zu lösen. Und so mancher von uns löst sich leider auch vom Lachen. Aber das muss nicht sein.

Renate hat hier mit einem Experten genau diese Fragen geklärt

Lustiges aus dem Netz

5 lustige Dinge im Netz
gettyimages/Alessandro Biascioli

Was hat dich im vergangenen Jahr besonders begeistert? Welcher Account? Welches Meme? Welcher Hashtag? Unsere Reporterin Emily hat hier eine Liste mit 5 lustigen Anti-Langeweile-Hacks, die garantiert jeden Büro-Alltag im Homeoffice versüßen. Getreu dem Motto, wenn man sich nur noch digital aufhalten kann, warum nicht wenigstens amüsieren? Mit dabei die Klassiker aus dem vergangenen Corona-Jahr und vor allem eine Liste, über die du ganz entspannt drüber scrollen kannst. 

5 Dinge, die dir die Corona-Zeit versüßen

Mach mit

Du hast Posts oder Tweets, die dich so richtig schön zum Lachen bringen? Schick mir einen Link, vielleicht schafft er es hier ins Dossier. 

Gerne per

oder klassisch per Mail 🔽