Podcast

Jeden Monat pöbeln Frau Cobra und der Steve in der letzten Reihe

Jeden Samstag pöbeln Frau Cobra und der Steve in der Letzten Reihe
iNDEON DOSSIER
Christian Friedrich Schmidt

Es ist der erste Samstag im Monat und Christin Frau Cobra und der Zweifler Steve treffen aufeinander. Das Ergebnis ein unterhaltsamer Podcast, bei dem die beiden über Gott und die Welt diskutieren. Hier findest du alle Folgen.

08: Krieg der Sterne: Die Gender-Debatte

Einfach nein. Frau Cobra will nicht gendern. Eigentlich. Hätte sie nicht ständig das Gefühl, Menschen wie Steve würden sie dissen, weil sie es nicht tut. Von wegen nicht tolerant und so. Bullshit! Als ob uns das Gendern zu guten Menschen macht. Steve ist außer sich. Und weil er alleine Schiss hat, ist diesmal Kollege Chris dabei. Der gendert seit vielen Jahren und sagt: Durch das Gendern kommen wir endlich ins Gespräch über Gleichberechtigung. Die Schlacht ist eröffnet! 💫 

Mit welchen Argumenten Steve und Chris Frau Cobra überzeugen wollen, erfährst du auch hier

0(0)7: Die ÖKT-Edition und die Frage: Können Kirchentage cool sein?

Frau Cobra ist entzückt: Der ÖKT in Frankfurt steht bevor. Aber was zum Teufel heißt ÖKT? Steve behauptet: Das weiß kein Schwein - außer Kirchen-Leute. Kirchentage sind eh uncool, sagt Steve. Vielleicht liegt es am Namen? "Kirchentag" 🤮 Oder müssen wir einfach alle mehr Vulven malen?

Was die beiden so auf dem Kirchentag schon erlebt haben, erfährst du auch hier

06: Die todernste Folge: Sterben und Auferstehung 👻

Frau Cobra und Steve sprechen über ihre Vorstellungen vom Tod. Wie sterben wir? Was kommt danach? Wie sieht der Himmel aus und kommt Steve da überhaupt rein? Während Frau Cobra mal wieder bestens organsiert ist und ihre eigene Beerdigung schon geplant hat, denkt Steve an Drogen und Party. 🥳

Also gibt es ein romantisches Wiedersehen oder nur den besten Drogentrip überhaupt?

05: Wie sexy ist das Buch der Bücher?

Da hat sich Steve ja was vorgenommen: Statt Fasten will er die Bibel in 7 Wochen lesen. Ha. Haha. Hahaha. „Niemals“, ist sich Frau Cobra sicher. Wer von Anfang sagt: „Das ist eh alles Quatsch!“, kann das nicht schaffen. Und Steve? Der ist stets bemüht. Aber die Storys mit Eva, Abraham und so lassen ihn komplett kalt 🥶 - und das obwohl er eine Bibel-Ausgabe in „einfacher“ Sprache hat.

Die Bibel - zeitgemäß oder doch nur ein Bestseller aus dem vergangenen Jahrhundert?

Hier kommst du zum kompletten Selbstversuch von Steve

04: Die Folge mit den sündigen Geständnissen

Jetzt wird’s schlüpfrig. 👅 Steffen aka Steve findet Monogamie boring. Und unrealistisch. Nur EINEN Sexualpartner - ein Leben lang!? Nö. Frau Cobra tickt da anders. Sagen wir mal: traditionell. Sie sieht es schon vor sich: Ein schönes Haus im Taunus. Zwei Kids, die im Garten mit dem Hund spielen. Eine Familie gründen - das ist doch das Ziel im Leben, oder!?

Mehr Infos zur Beziehungs-Folge findest du hier

03: Das Leben ist mehr als eine To-Do-Liste

Januar 2021. Für Steffen aka Steve ein Monat wie jeder andere. Carina aka Frau Cobra hat sich eine Liste mit Vorsätzen gemacht und will damit sofort anfangen. Quatsch, findet Steve. Es kommt doch eh, wie es kommt. Siehe 2020. Wobei ALLES war nicht scheiße letztes Jahr.

Frau Cobra hat sich übrigens noch einen weiteren guten Vorsatz vorgenommen

02: Advent, Advent der Kitsch, der brennt?

Bunte Lichterketten, Rosa-Rentiere und vieeel Lametta: Wie viel Kitsch vertragen wir? Bzw. Steve. Der HASST nämlich Weihnachtskitsch. 🤮 Spielverderber, findet Carina. Bei ihr weihnachtet es SEHR. In jeder Ecke Weihnachtsdeko - am liebsten mit viel Bling Bling. 🎄 Steve hat nur ein einziges weihnachtliches Accessoire: Einen alten Adventskalender. Schoki ist leer, aber so ein Kalender ist halt besser als ne weiße Wand. Steve hat das Gefühl, man wolle ihm überall JETZT SOFORT Weihnachtsstimmung aufzwingen. Für Frau Cobra gehört all das dazu. Sie möchte sich freuen auf Heiligabend. Gerade während Corona sehnen sich doch viele nach Licht und alt Bewährten, oder!?

Pro & Contra Weihnachtskitsch - bitte hier entlang

01: Treffen Zweifler und Gläubige aufeinander

Carina aka Frau Cobra hat Theologie studiert und ist eigentlich ganz gern evangelisch. Steffen aka Steve kann das überhaupt nicht verstehen. Er ist zwar noch zahlendes Mitglied in der Kirche, lässt sich dort aber nur ungern blicken. Die Sprache versteht er nicht, die Gottesdienste langweilen ihn, die Musik bringt ihm keinen Flow. Aber: Die Pflege- und Hilfeeinrichtungen der Kirche findet Steffen wichtig! Das heißt: Im größten Notfall zählt Steffen dann doch auf die Kirche. Das findet Carina ziemlich uncool. Nur dann hingehen, wenn’s nicht läuft.

Hier kannst du einen Blick hinter die letzte Reihe werfen