Außergewöhnliche Film-Tipps

Neben dem Mainstream – Filme, die sich wirklich lohnen

Jeden Monat präsentiert die Medienzentrale einen Juwel der Filmkunst
gettyimages/Tetiana Lazunova

Hollywood-Blockbuster, aufwändige Fernsehproduktionen und Filmfestival-Gewinner – überall in den Medien findest du Infos zu den großen Filmen. Doch was ist mit den kleinen Filmen abseits des Mainstreams? Du hast Interesse? Dann haben wir da was für dich.

Für Irina Grassmann gehört Bewegtbild zu ihrem täglich-Brot, wie der grüne Tee am Nachmittag. Die Leiterin der Medienzentrale der EKHN kennt sich gut aus mit guten Filmen.

Irina sitzt regelmäßig in der Jury, wenn es darum geht, besonderen Filmen eine Plattform zu schaffen. Beispielsweise saß sie 2019 beim größten Jugend-Medien-Festival Hessens, der Visionale, in der Jury. Oder beim deutschen Menschenrechts-Filmpreis.

Mit ihrer besonderen Expertise blickt sie jeden Monat exklusiv für indeon.de auf ganz besondere Filme. Jeden Monat hat sie für dich einen kurzen Film-Tipp.

Mehr zur Medienzentrale

Die Medienzentrale sitzt in Frankfurt in Main, bietet ihre Filme aber auch online im Medienportal an. Du erreichst die Kolleginnen unter dispo@medienzentrale-ekhn.de.

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr

Die Medienzentrale lädt dich ein, mit ihren Filmen die Welt zu erkunden. Damit sind nicht nur Stationen rund um den Globus gemeint, sondern auch unterschiedliche Lebensentwürfe oder Antworten auf die Frage nach Gott. Sie lädt dich ein mit diesen Filmen „in kulturelle Vielfalt, in fremde Länder und neue Lebenswelten“ einzutauchen. Dabei reichen die Themen von Politik bis Pädagogik, über Kirche, Kunst und Kultur.

Wenn du einen ausgefallenen Tipp brauchst, lohnt sich der Griff zum Telefon: „Wir unterstützen bei der Filmauswahl, machen Vorschläge, stellen Themenpakete zusammen.“

Kurzfilm Obon blickt auf den Atombombenabwurf in Japan

Obon hat einen exklusiven Blick auf den Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki,
Methode Film

Nur zehn Menschen haben die Atombombenexplosion 1945 von Hiroshima ganz in der Nähe überlebt. Eine Überlebende lernst du im Kurz-Tipp aus der Medienzentrale kennen.

Hier geht es zu den Infos über den berührenden Animationsfilm

Ein musikalischer Kurzfilm „Der Wind im Schilfrohr“

Kurzfilm Wind im Schilfrohr
DVDComplett

Kinder und Erwachsene können von diesem Animationsfilm gleichermaßen verzaubert werden. Der Filmtipp aus der Medienzentrale beschreibt, wie Zusammenhalt durch Musik entstehen kann.

Was braucht es, um für seine Überzeugungen einzustehen? Mehr Infos über den zauberhaften Film gibt es hier

Israelische Komödie zwischen Bomben und Kapitulation

Tel Aviv On Fire
Samsa Film/TS Productions/Lama Films/Artemis Productions

Dieser Filmtipp zeigt die Absurdität des Nahostkonfliktes in neuem Licht. Eindringlich und nah am Leben erzählt der Regisseur in Tel Aviv on Fire vom alltäglichen Wahnsinn in Israel und den palästinensischen Gebieten.

Den Nahost-Konflikt anders erleben, hier geht es zum Filmtrailer und zu mehr Infos

Ein Film über die Macht der Worte

Die brillante Mademoiselle Neila
Katholisches Filmwerk

Welche Macht haben meine Worte? Wo können sie verletzen? In dem Film-Tipp über die brillante Mademoiselle Neïla kämpft die Studentin mit Rassismus und Vorurteilen. Ihr Gegenpart, der rassistische Professor, soll sie auf einen Rhetorikwettbewerb vorbereiten.

Es geht mehr, als um den Wettbewerb - hier erfährst du mehr

Eine märchenhafte Geschichte über die Größe der (kleinen) Dinge

Kurzspielfilm Die Größe der Dinge
Methode Film

Welche Rolle spielt die Beziehung zu den Dingen? In diesem Filmtipp aus der Evangelischen Medienzentrale geht es um die grundlegenden Fragen: Die Geschichte von Vater und Sohn und einem Stuhl, der doch mehr ist, als es zuerst scheint. 

Welche Rolle spielt die Größe wirklich? Und was ist Größe überhaupt? Mehr dazu erfährst du hier

Kurzfilm Algo-Rhythm macht Big Data zu einem Dschinn

Kurzfilm Algo-Rhythm
EZEF/Manu Luksch

Ein rappendes Musical gegen automatisierte Propaganda? Da hat sich die Regisseurin Manu Luksch kein einfaches Thema vorgenommen: Wahlmanipulation durch Algorithmen. Der Film taucht tief ein in die Abgründe der digitalen Welt. 

Mehr über den gezielten Einsatz von Fehlinformationen und hetzerischer Propaganda zum Wahlsieg findest du hier