Außergewöhnliche Film-Tipps

Neben dem Mainstream – Filme, die sich wirklich lohnen

Jeden Monat präsentiert die Medienzentrale einen Juwel der Filmkunst
gettyimages/Tetiana Lazunova

Hollywood-Blockbuster, aufwändige Fernsehproduktionen und Filmfestival-Gewinner – überall in den Medien findest du Infos zu den großen Filmen. Doch was ist mit den kleinen Filmen abseits des Mainstreams? Du hast Interesse? Dann haben wir da was für dich.

Für Irina Grassmann gehört Bewegtbild zu ihrem täglich-Brot, wie der grüne Tee am Nachmittag. Die Leiterin der Medienzentrale der EKHN kennt sich gut aus mit guten Filmen.

Irina sitzt regelmäßig in der Jury, wenn es darum geht, besonderen Filmen eine Plattform zu schaffen. Beispielsweise saß sie 2019 beim größten Jugend-Medien-Festival Hessens, der Visionale, in der Jury. Oder beim deutschen Menschenrechts-Filmpreis.

Mit ihrer besonderen Expertise blickt sie jeden Monat exklusiv für indeon.de auf ganz besondere Filme. Jeden Monat hat sie für dich einen kurzen Film-Tipp.

Mehr zur Medienzentrale

Die Medienzentrale sitzt in Frankfurt in Main, bietet ihre Filme aber auch online im Medienportal an. Du erreichst die Kolleginnen unter dispo@medienzentrale-ekhn.de.

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr

Die Medienzentrale lädt dich ein, mit ihren Filmen die Welt zu erkunden. Damit sind nicht nur Stationen rund um den Globus gemeint, sondern auch unterschiedliche Lebensentwürfe oder Antworten auf die Frage nach Gott. Sie lädt dich ein mit diesen Filmen „in kulturelle Vielfalt, in fremde Länder und neue Lebenswelten“ einzutauchen. Dabei reichen die Themen von Politik bis Pädagogik, über Kirche, Kunst und Kultur.

Wenn du einen ausgefallenen Tipp brauchst, lohnt sich der Griff zum Telefon: „Wir unterstützen bei der Filmauswahl, machen Vorschläge, stellen Themenpakete zusammen.“