Renate Haller

Renate Haller

Chefin vom Dienst

Ich lebe in Dreieich, südlich von Frankfurt, und bin Chefin vom Dienst für die Evangelische Sonntags-Zeitung. Ab und an schreibe ich auch für den Evangelischen Pressedienst. Früher habe ich für Tageszeitungen gearbeitet und vor meinem Zeitungsvolontariat Politik und Soziologie studiert.

Wo bekommst du Inspiration her?

Beim Lesen. Zeitung, Buch, online, egal. Oft finde ich Gedanken, die sich weiterspinnen lassen oder eine Frage aufwerfen, die zu einem anderen Thema führt. Das gleiche gilt für Gespräche mit meiner Familie oder Freunden. Gerne bei einem gemeinsamen Essen.

Was stört dich am meisten?

Überzeugungen und Haltung finde ich gut, ideologische Enge geht mir auf die Nerven.

Wie lässt du deine Seele baumeln?

Am Wochenende beim ersten Kaffee des Tages, den ich oft im Bett trinke. Der Tag liegt noch vor mir, ich fühle mich frei, eine halbe Stunde lang gar nichts zu tun.

Was machst du, wenn du nicht für indeon.de unterwegs bist?

Ich mache leidenschaftlich gerne Zeitung, seit vielen Jahren die Evangelische Sonntags-Zeitung. Themen setzen, Artikel schreiben oder redigieren, Bilder auswählen, irgendwann das fertige Produkt tatsächlich in der Hand haben­ – ein tolles Gefühl.

Stadt oder Land?

Definitiv beides. An einem Tag die Stadt erleben mit ihrer Vielfalt, Buntheit und manchmal anstrengenden Lautstärke, mit Kunst und Kultur. Am nächsten Tag durch Wald und Felder joggen, die Natur und die Bewegung an der Luft genießen.

Artikel von Renate